Klaus Fietzek gelingt in der Saison 1978/79 der erste Laxtener Triumph auf Landesebene. Er setzt sich bei der Landesrangliste der Schüler B durch. Einige Jahre später 1988/1989) ist er auch an dem Aufstieg der 1. Herren in die Regionalliga beteiligt.

 

Nach über 20 Jahren Tischtennispause hat Klaus durch das 50-jährige Jubiläum den Weg zurück zum Tischtennis gefunden und schlägt seither wieder für Laxten auf.