Bezirkspokalfinale 2012

v. links: Marius Brand, Marc Berning, Julian Brand, Felix Timmer, Trainer Kevin Kurbjuweit, Marvin Magdeburg, Trainer Marius Varel, Adrian Oldiges
v. links: Marius Brand, Marc Berning, Julian Brand, Felix Timmer, Trainer Kevin Kurbjuweit, Marvin Magdeburg, Trainer Marius Varel, Adrian Oldiges

Am Samstag, d. 14. April 2012  fand in Hude die Bezirkspokalendrunde statt, für die sich jeweils unsere Schüler- und Jugendmannschaft qualifiziert haben.

 

Die von Trainer Marius Varel betreute Schülermannschaft (Adrian Oldiges, Felix Timmer, Marvin Magdeburg) traf in der 1. Runde auf Emden-Borssum. Den in der Jungen-Bezirkskliga Nord spielenden Borssumern war unserer junges Team etwas unterlegen und verlor das spannende Match 2:5. Doch diese Niederlage zu Beginn der Finalrunde wirkte sich nicht auf die Motivation aus. Im Gegenteil - hoch motiviert gingen unsere Schüler in die nächsten zwei Partien und gewannen diese jeweils (Nüttermoor 5:3; Edewecht 5:0). Am Ende erreichten sie so hinter Emden-Borssum den 2. Platz und sind damit Vizebezirkspokalsieger.

 

Die ausführlichen Spielberichte der Schüler können hier angesehen werden.

 

Die Jugendmannschaft (Julian Brand, Marius Brand, Marc Berning) besiegte in der 1. Runde Nüttermoor mit 5:3. In der 2. Runde trafen sie auf Damme. Auch hier überzeugten unsere Jugendlichen und gewannen mit 5:2. Im Spiel um Platz 1 trafen sie dann auf Hude, die zur Zeit in der Niedersachsenliga spielen. Die Laxtener, betreut von Trainer Kevin Kurbjuweit, waren nicht chancenlos, doch die Huder waren an diesem Tag stärker, gewannen 5:0 und sind verdient Bezirkspokalsieger. Unsere Jugendmannschaft ist Vizebezirkspokalsieger.

 

Die ausführlichen Spielberichte der Jugend können hier angesehen werden.

 

Den beiden Mannschaften an dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz.

Endrunde Kreispokal

Kreispokalsieger 2012 männl. Jugend und männl. Schüler. v.l.: Marc Berning, Trainer Jochen Lager, Marius Brand, Julian Brand, Trainer Marius Varel, Adrian Oldiges, Marvin Luca Magdeburg, Felix Timmer (zum Vergrößern Bild anklicken)
Kreispokalsieger 2012 männl. Jugend und männl. Schüler. v.l.: Marc Berning, Trainer Jochen Lager, Marius Brand, Julian Brand, Trainer Marius Varel, Adrian Oldiges, Marvin Luca Magdeburg, Felix Timmer (zum Vergrößern Bild anklicken)

Am Samstag, d. 07. Januar 2012  fand in Meppen die Kreispokalendrunde der Nachwuchsklassen statt. Wir waren dort mit  einer Schülermannschaft (Adrian Oldiges, Felix Timmer, Marvin Luca Magdeburg) und mit einer Jugendmannschaft (Marc Berning, Marius Brand, Julian Brand) vertreten.

 

Die Jugendmannschaft gewann ihr erstes Spiel gegen Union Meppen mit 5:0.  Das zweite Spiel gegen Lathen konnten sie ebenfalls souverän mit 5:0 gewinnen. Im letzten Spiel trafen sie dann auf die auch bisher ungeschlagene Mannschaft von Sigiltra Sögel. Doch auch hier war der Sieg zu keiner Zeit gefährdet. Sie gewannen auch dieses Spiel 5:0 und wurden so Kreispokalsieger der männlichen Jugend.

 

Unsere Schülermannschaft stand der Jugendmannschaft zunächst in nichts nach. Auch sie gewann die ersten beiden Spiele gegen SV Bawinkel und SG Gauerbach jeweils 5:0. Das Spiel um Platz 1 gegen TV Meppen wurde dann doch spannend. Es wurden viele knappe Sätze gespielt und die Partie war weitgehend ausgeglichen. Letztendlich konnte unsere Schülermannschaft 5:2 gewinnen und wurde so Kreispokalsieger der Schüler.

 

Beide Mannschaften haben sich somit als Kreispokalsieger für den Bezirkspokal qualifiziert.

 

Die ausführlichen Ergebnisse der männlichen Jugend können hier, die Ergebnisse der Schüler hier eingesehen werden.

 

Am Sonntag, d. 08. Januar 2012 traten unsere 1. und 2. Herren an. In der Klasse Herren A, gab es mit Union Meppen nur eine weitere Meldung, so dass es hier direkt zum Finalspiel kam.

 

Union Meppen dominierte heute über unserer Team der 1. Herren (Marius Varel, Alex Keller und Axel Sehring). Marius und Alex konnten jeweils 1 Spiel gewinnen, so dass es am Ende 5:2 für Union Meppen stand.

 

Der ausführliche Spielbericht kann hier eingesehen werden.

 

In der Klasse Herren B spielte unsere Mannschaft (Christian Kluger, Duy An Ly und Jan-Niklas Hasken) zunächst gegen SV Bawinkel. Dieses Spiel gewannen sie 5:1.

 

Im zweiten Spiel trafen sie auf TV Meppen, die nur mit zwei Spielern vertreten waren. Doch diesen Vorteil konnte unsere 2. Herren nicht nutzen und verlor unglücklich 4:5.

 

Im letzen Spiel gegen Union Meppen verloren sie 2:5. Hier punktete Duy An zwei Mal.

Damit belegte die 2. Herren in der Herren B-Konkurrenz den 3. Platz

 

Die ausführlichen Ergebnisse der Herren B-Konkurrenz können hier eingesehen werden.

 

Am Bezirkspokal, dessen Vorrunde Anfang Februar startet, werden wir demnach "nur" mit 2 Nachwuchsmannschaften vertreten sein.