Unsere Oldies wollen es noch einmal wissen

Hinrikus Ude empfängt stolz von Timo Boll das Laxtener Trikot
Hinrikus Ude empfängt stolz von Timo Boll das Laxtener Trikot

Mit etwas Besonderem hatte unsere Abteilung im vergangenen Jahr zum 100jährigen Bestehen unseres Vereins beigetragen, nämlich mit der Teilnahme einer Ü70 Mannschaft am Punktspielbetrieb in der höchsten Spielklasse Niedersachsens, der Niedersachsenliga Senioren 70.

Und da haben unsere Oldies, denen keiner der anderen Staffelvereine vorher auch nur einen Punkt zugetraut hatte, eine tolle Saison gespielt!

 

Völlig überraschend für die TT-Fachwelt schloss das Team die Saison mit einem ausgeglichenem Punktekonto von 7:7 ab und schaffte es damit, im Jubiläumsjahr des Vereins zu den fünf besten Mannschaften Niedersachsens zu gehören.

 

Mit einem erneuten Start in der Niedersachsenliga wollen es Kalle Schuhmann, Reinhold Fickers, Atze Storm und Alwin Büscherhoff noch einmal wissen. Vervollständigt wird das Team durch Jürgen Albert (Raspo Lathen) und Hinrikus Ude (SG Bramsche).

 

In einem würdigen Rahmen hat Hinrikus Ude das Trikot für seine neue Mannschaft erhalten. Beim Besuch der Bundesligapokalendrunde in der Ratiopharm-Arena in Ulm hat kein geringer als Deutschlands erfolgreichster Tischtennisspieler aller Zeiten, Timo Boll ihm im VIP-Raum das neue Trikot ausgehändigt und viel Erfolg für die Punktspielsaison gewünscht.

Jürgen Albert (Raspo Lathen) vervollständigt das Senioren-Team Ü70
Jürgen Albert (Raspo Lathen) vervollständigt das Senioren-Team Ü70