Turnier der "100jährigen" am 22.06.2019

Aus Anlass des 100jährigen Bestehens des SV Olympia Laxten beteiligt sich unsere Tischtennisabteilung mit einem besonderen und wohl einmaligen Ereignis am umfangreichen Festprogramm.

 

Da in diesem Jahr sowohl der SV Vorwärts Nordhorn als auch der SV Concordia Emsbüren ihr 100 jähriges Bestehen feiern, wird am Samstag, 22. Juni 2019, um 14.00 Uhr gemeinsam mit den Tischtennismannschaften dieser Vereine in der Sporthalle der Overbergschule an der Stephanstraße ein sogenanntes „Turnier der 100jährigen“ veranstaltet.

 

Das Turnier hat durch den Aufstieg von Vorwärts Nordhorn in die Bezirksoberliga Süd, in der auch unsere Erste spielt und durch den in den Relegationsspielen erreichten Aufstieg von Concordia Emsbürgen in die Bezirksliga Süd, einen besonderen Reiz erhalten.

 

Gespielt werden zwei Halbfinale, ein Spiel um Platz 3 und das Finale. Wir stellen dabei zwei Mannschaften. Die 1. mit Marius Varel, Jörg Schneegans, Somon Penninggers, Matze Rohlmann und evtl. Alex Keller, die 2. mit Axel Sehring, Claus Hartdegen, Klaus Fietzek, Jochen Lager und Julian Brand.

 

 Ein besonderer Anreiz ist das Mitwirken des Gerd Heinrich vom SV Vorwärts Nordhorn. Gerd hat in den Glanzjahren unserer Abteilung von 1989 bis 1992 in der Regionalliga für unseren Verein gespielt.

 

Concordia Emsbüren verfügt mit Tobias Schülting ebenfalls über einen Spitzenspieler, der die letzte Spielsaison mit einer überragenden Bilanz von 15:3 abgeschlossen hat.

 

Gespannt sind wir auf die Spiele von unserem erst 13jährigen Simon Penninggers, der zurzeit das Sportinternat des Landessportbundes Niedersachsen besucht und in der kommenden Saison für Hannover 96 in der Jugendniedersachsenliga und für den SV Olympia Laxten in der Herrenmannschaft spielt.