Bezirksmeisterschaften Schüler / Jugend

Marian Schupe, Danny Schenk und Marcelino Eixler (von links) traten in der Klasse "Schüler B" an
Marian Schupe, Danny Schenk und Marcelino Eixler (von links) traten in der Klasse "Schüler B" an

An diesem Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften Schüler / Jugend in Blomberg statt.

 

Für die Klasse "männliche Jugend" hatte sich unser B-Schüler Simon Penniggers qualifiziert. Über die Gruppenphase hat er sich für die Endrunde qualifiziert. Hier ist er nach einem Sieg in der ersten Runde im Achtelfinale ausgeschieden.

 

Am Tag zuvor nahm Simon bereits in der Klasse "Schüler A" teil. Bis zum Halbfinale gewann er jedes Spiel souverän 3:0. Im Halbfinale unterlag er sehr knapp in fünf Sätzen 2:3. Mit dem Erreichen des Halbfinales hat er sich für die Landesmeisterschaften qualifiziert.

 

Ebenfalls in der Klasse "Schüler A" trat Mischa van Norren an. Auch er hat die Gruppenphase überstanden und sich für die Endrunde qualifiziert. Hier musste er sich jedoch in der ersten Runde 1:3 geschlagen geben.

 

Im Doppel erreichten Simon und Mischa zusammen das Achtelfinale.

 

Bei den "Schülern B" traten Marian Schupe, Danny Schenk und Marcelino Eixler an. Marian überstand die Gruppenphase mit 3:0. Auch Danny zog mit 2:1 Punkten in die Endrunde ein. Marcelino ist mit einem Sieg in der Gruppenphase ausgeschieden.

 

In der Endrunde konnten Marian und Danny mit je einem Sieg in das Achtelfinale einziehen. Im Achtelfinale unterlag Marian dem späteren Finalteilnehmer mit 1:3. Danny zog mit einem starken Sieg im Achtelfinale in das Viertelfinale ein. Hier musste er sich den späteren Bezirksmeister mit 0:3 geschlagen geben.

 

Im Doppel erreichten Danny und Marian das Achtelfinale. Hier unterlagen sie sehr knapp in fünf Sätzen.

 

Marcelino scheiterte mit seinem Doppelpartner Leon Vehring (SV Bawinkel) ebenfalls im Achtelfinale.

 

Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden.