Bernd Lögering neuer Knobelkönig

Organisator Atze Storm und Knobelkönig Bernd Lögering
Organisator Atze Storm und Knobelkönig Bernd Lögering

Knobeln, Schnuppertraining, Punktspiele und mehr gab es in der vergangenen Woche. Zu Beginn das alljährliche Highlight der Abteilung, der Knobelabend:

 

In diesem Jahr ließen es sich ca. 30 Teilnehmer nicht nehmen beim alljährlichen Knobeln mitzumachen. Quantitativ konnte damit zwar nicht an die letzten beide Jahre angeknüpft werden, qualitativ war das Teilnehmerfeld dafür Extraklasse. Nach leckerem Essen (Danke Berna!) wurde fleißig losgeknobelt. Hierbei erwies sich die jahrzehntelange Knobelerfahrung von Bernd Lögering als Vorteil und er konnte sich deutlich den Titel des Knobelkönigs 2017 sichern. Glückwunsch Bernd! Der Sieg beim Sonderknobeln ging -nicht zum ersten Mal- an Familie Sehring. Bea gelangen 260 "auf einen Schlag" und sie setzte sich beim Stechen gegen 3 Konkurrenten durch, denen dies ebenfalls gelungen war. Glückwunsch Bea! Besonderer Dank im Namen der ganzen Abteilung noch an Atze Storm für die wie immer großartige Organisation und an Christian Lühn, der Theke und Sonderknobeln problemlos im Griff hatte! Falls jemand an dieser Stelle vergessen wurde...Entschuldigung und ebenfalls Dankeschön!

 

Neben Knobelsport wurde natürlich auch noch etwas Sport in der Halle getrieben. Das letzte Schnuppertraining vor den Minimeisterschaften besuchten wieder gut 20 Kinder. Tom Laschet, Danny Schenk, Max Podeswa, Jannes Veen, Max Hollenkamp, Paul Schröder, Marlon Magga und Jochen Lager waren diesmal als Trainer im Einsatz und bereiteten die Kinder auf das anstehende Turnier vor. Besten Dank allen wieder für den Einsatz.

 

Punktspiele: Die 2. Schüler hat ihre Hinrunde mit einem 5:5 gegen VfB Lingen beendet. Benjamin Gall überzeugte hierbei besonders und war gleich an 3 Punkten beteiligt. Mit 13:19 Punkten liegen Marcelino Eixler, Max Podeswa, Moritz Schmidt, Tom Laschet und Benjamin Gall nach einer guten Hinrunde im Mittelfeld.

 

Zudem konnten Simon Penniggers, Mischa van Norren und Marian Schupe sich für das Finalturnier (13.01.2018) der 4 besten Mannschaft im Pokalwettbewerb der Schüler mit einem 4:0 in Wilsum qualifizieren. Ebenfalls einen Platz hat zudem noch unsere 2. Herren in der Klasse Herren B.

 

Die Sechste spielte 6:6 gegen Neuenhaus. Luca Krämer feierte hierbei in seinem zweiten Einsatz bei den Herren seinen ersten Einzelerfolg. Gleiches gelang Mischa van Norren, der erstmalig bei den Herren mitmischte. Klasse von euch! Damit wart ihr euren Teamkollegen Tobias Scheipers und Torben Marquardt eine große Hilfe.

 

Für den letzten Laxtener Erfolg sorgte die Erste. Eine tolle kämpferische Leistung brachte einen 9:7-Erfolg gegen Oldendorf. Dankeschön den Ersatzspielern Jan Freese und Andreas Schütte, sowie Klaus Fietzek für die Unterstützung und die Spiele, die du geschiedst hast.

 

Zu guter bzw. schlechter Letzt noch 2 Niederlagen: Das 5:9 der 2. Herren beim Tabellenführer Bawinkel war durchaus zu verkraften. Wesentlich bitterer war die Niederlage der Vierten beim Tabellenschlusslicht in Neuenhaus. Mit 4:12 Punkten wartet auf die Truppe noch ein harter Abstiegskampf.