Nachwuchs ohne Niederlage, Herren ohne Sieg

3. Schüler mit Noah, Ariya, Marius, Joel und Paul Tabellenführer
3. Schüler mit Noah, Ariya, Marius, Joel und Paul Tabellenführer

Eine sehr durchwachsene Woche liegt hinter uns. Während unsere Nachwuchs-mannschaften einen Tabellenführer stürzen (1. Schüler), eine eigene Tabellenführung bejubeln (3. Schüler) und einen Pokalerfolg feiern (1. Schüler) konnten, mussten sich die Herren mit 2 dürftigen Unentschieden bei 5 Niederlagen zufrieden geben.

 

Die 3. Schüler musste in der sehr ausgeglichenen Schüler Kreisklasse Süd/West (Link führt zur Tabelle) in Emsbüren antreten. Angeführt von Kapitän Noah Gels, der in Emsbüren ohne Niederlage blieb und die beste Bilanz der gesamten Liga aufzuweisen hat, konnte ein knapper 6:4-Erfolg gefeiert werden, der gleichbedeutend mit dem Sprung an die Tabellenspitze ist. Weiter so!!

 

Für die 1. Schüler standen 2 Spiele an. Beim 4:0-Pokalerfolg in Rütenbrock wurde man der Favoritenrolle klar gerecht. Im Ligabetrieb war dagegen mit dem bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Gildehaus ein harter Brocken zu Gast, der beeindruckend mit 9:1 geschlagen werden konnte. Damit mischt die Mannschaft um Kapitän Mischa van Norren in der Bezirksliga Schüler (Link führt zur Tabelle) weiter in der Spitzengruppe mit.

 

Für die Herren gab es dagegen kaum Grund zum jubeln. Zumindest konnte die 3. Herren dank grandioser Fan-Unterstützung gegen Neuenhaus noch ein 5:8- Rückstand in ein Unentschieden verwandeln und die Fünfte dank eines starken Frank Stefanik ebenfalls einen Punkt aus Spelle mitnehmen. Für die Zweite (2:9 in Papenburg), die Dritte (2:9 in Nordhorn), die Vierte (2:9 in Wilsum), die Fünfte (0:9 gegen Baccum) und die Sechste (5:7 in Emlichheim) gab es die 5 Niederlagen der Woche.