Alt und Jung am Wochenende erfolgreich

Macco im Finale gegen Jan und im Hintergrund rechts der Ü50-Meister Franz Kock
Macco im Finale gegen Jan und im Hintergrund rechts der Ü50-Meister Franz Kock

An diesem Wochenende fanden in unserer Halle die Regionsmeisterschaften der Senioren und in Spelle die Bezirksendrangliste für den Nachwuchs statt. Dabei gab es Erfolge für einen Alten und einen Jungen aus unseren Reihen zu verzeichnen. Zuerst zu den Senioren:

 

Andreas Markus, "40 +X" Jahre jung, feierte seinen größten sportlichen Erfolg in diesem Jahrtausend und sicherte sich den Titel als "Ü40-Regionsmeisters". Als besonderes "Sahnehäubchen" diente der Sieg im Finale über Vereinskollege und Lieblingsgegner Jan Freese in 3 Sätzen. Glückwunsch, Macco!!

 

Die erschreckend geringe Beteiligung, auch von Laxtener Seite hätte(n) da noch mehr kommen können, trübte die Siegesfreude nicht. Ein Sonderlob gibt es aber auch noch: Heiner Klaas rockte den Verkaufsstand und bewies ungeahnte Verkäuferqualitäten...gut gemacht, Heiner!!

 

Ebenfalls im Einsatz war der 11 Jahre alte Simon Penniggers. Simon hatte sich für die Bezirksendrangliste in Spelle bei den Schüler A und B qualifiziert. Die Konkurrenz der A-Schüler erwies sich dabei am Samstag als sehr hart. Platz 10 im Bezirk gegen Gegner, teilweise auf dem Niveau unserer 1. Herren, war zu erwarten. Interessanter war der Sonntag: Das hochgesteckte Ziel war Platz 1 oder 2 für die sichere Qualifikation zur Landesrangliste. Gewohnt starke Nerven bewies Simon bei 2 knappen Fünfsatzsiegen unter Abwehr eines Matchballs. So stand am Ende bei nur einer Niederlage ein toller 2. Platz zu Buche und Simon darf uns am 30.9 und 1.10 bei der Landesrangliste in Hannover vertreten. Starke Leistung, Simon!!

 

Ab nächster Woche geht es dann mit den ersten Punktspielen los. Den Anfang macht unsere Sechste am Freitag in Freren. Für alle, die den Termin vergessen haben und sich noch auf die nahende Saison vorbereiten möchten: Training ist immer mittwochs ab 19:00 Uhr...