Nachwuchs fleißig und erfolgreich, Herren pausieren

Unsere 1. Schüler
Unsere 1. Schüler

An diesem Wochenende standen 5 Spiele auf dem Programm. Während alle Nachwuchsmannschaften dabei im Einsatz waren, unsere 1.Jugend sogar gleich doppelt, durften unsere 6 Herrenmannschaften pausieren.

Nach einem ungefährdeten 9:1 über Emlichheim am Freitag ging unsere 1. Jugend am Sonntag als Tabellenführer in Brandlecht-Hestrup an den
Start. Ersatzverstärkt durch Bjarne Hüter und Tim Watermeier -beide steuerten einen Einzelsieg bei- und mit den Stammkräften Adrian Gerdes und Luca Krämer gelang hier der 2. Sieg des Wochenendes mit 6:4. Damit kann für mindestens eine Woche die Tabellenführung genossen werden.

Für die 2. Jugend war gegen starke Altenlingener nicht viel zu holen. Die Ehrenpunkte des 2:8 beim Tabellenführer besorgten das Doppel Niklas Sehring mit Michael Kutowoj und Simon Penniggers im Einzel.

Beim 9:1 unserer 1. Schüler über Spelle feierte Marius Weigel eine gelungene Punktspielpremiere für Laxten und steuerte 2 Punkte bei. Die "alten Hasen" Tim Watermeier, Noah Gels und Joel Rohlmann hielten sich in diesem Spiel trotz großer Speller Gegenwehr und mehreren fünften Sätzen schadlos.

Gleich 4 Spieler feierten ihre Punktspielpremiere in unserer "Schüler B"-Mannschaft. Marian Schupe, Marcelino Eixler, Justus Lenger und Tom Laschet lieferten eine tolle Leistung ab und siegten bei
Holthausen-Biene verdient mit 7:3.

Mit 4 Siegen aus 5 Spielen hat unser Nachwuchs gut in die Saison gefunden und wir drücken die Daumen, dass das auch weiterhin so bleibt!