Nachwuchsmannschaften mit tadellosen Leistungen und erster Herbstmeister

Schnuppertraining in Laxten
Schnuppertraining in Laxten

9 Spiele standen in dieser Woche auf dem Programm. 6 Siegen standen 2 Niederlagen und 1 Unentschieden gegenüber. Außerdem haben wir das vorletzte Schnuppertraining mit 17 Kindern durchgeführt und alle fit für
die Minimeisterschaften am 11. Dezember gemacht.

Unsere Nachwuchsmannschaften waren 4-mal im Einsatz und konnten alle Spiele gewinnen. In ihrem letzten Hinrundenspiel siegte die Jugend mit 7:3 gegen Emlichheim. Mit 11:5 Punkten haben sich Marvin, Adrian, Luca und Phillip einen guten dritten Platz in der Jugend-Kreisliga gesichert.

Die 1. Schüler war gleich doppelt im Einsatz. Mit dem 7:3 gegen Emlichheim und dem 9:1 über Dalum konnten Niklas, Simon und Mischa ihre Siegesserie auf 5 Siege am Stück ausbauen und die Hinrunde erfolgreich beenden. Mit 10:4 Punkten stehen die Drei in der Schüler-Kreisliga auf
Platz 3 nach der Hinrunde und können in der Rückrunde den Angriff auf die nur einen Punkt besseren Wilsumer starten.

Noch besser steht unsere 2. Schüler da. Das 7:3 in Lohne war der siebte Sieg im siebten Spiel. Damit haben sich Noah, Michael, Bjarne, Joel, Tim, Ariya und Paul bei noch einem ausstehenden Spiel vorzeitig die Herbstmeisterschaft der Kreisliga Schüler B gesichert. Herzlichen Glückwunsch !!

Dem gleichen Ziel -Herbstmeisterschaft- ist die 1. Herren mit einem 9:6 in Holzhausen einen Schritt näher gekommen. Eine frühe 4:1-Führung gab Sicherheit und konnte beim letztlich ungefährdeten Sieg bis zum Schluss verteidigt werden. Beim letzten Spiel nächsten Freitag in Ankum reicht bereits ein Unentschieden um es der 2. Schüler gleich zu tun und als Tabellenführer in die Rückrunde zu starten. Tabellenstand: Platz 1 mit 15:1 Punkten in der Bezirksoberliga.

Die Dritte hat die Niederlage im Spitzenspiel der letzten Woche gut verkraftet und eine tolle Hinrunde mit einem 9:5 über Dörpen beendet. Somit ist im Dreikampf um die Meisterschaft mit Emsbüren und Lohne weiterhin alles drin. Tabellenstand: Platz 2 mit 15:3 Punkten in der 1. Bezirksklasse.

Weniger erfolgreich lief es bei der 5. Herren. Sowohl beim 8:8 bei Tabellenletzten in Spelle als auch beim 6:9 in Emsbüren wurden 2 Ersatzspieler benötigt. Zum Abschluss der Hinrunde empfängt man nächsten Freitag VfB Lingen. Tabellenstand: Platz 6 mit 5:7 Punkten in der Kreisliga.

Wenig überraschend war das Viertelfinalaus der 2. Pokalmannschaft unserer 6. Herren gegen Esterwegen. Für den Ehrenpunkt beim 1:5 sorgte Moritz Varel.