Drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage in der vergangenen Woche

Unsere 2. Schüler gewinnt 10:0
Unsere 2. Schüler gewinnt 10:0

Am Mittwoch gelang unserer ersten Schüler im dritten Anlauf der erhoffte erste Sieg. Beim 8:2 über Bawinkel waren sowohl Simon (3 Einzelsiege) als auch Mischa und Niklas (je zwei Einzelsiege und ein gemeinsamer
Doppelerfolg) an drei Punkten beteiligt.

Ebenfalls am Mittwoch musste die 4.Herren eine erwartete 4:9-Niederlage gegen Emlichheim einstecken. Nach einem 0:3-Start in den Doppeln war die Hoffnung auf eine positive Überraschung zwar erloschen, aber mit 4 Punkten aus den Einzeln zog sich die Vierte noch passabel aus der Affäre.

Am Freitag standen Heimspiele für unsere Jugend und die 6. Herren an. In einem hart umkämpften Match sicherte sich die 1.Jugend dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein 5:5 gegen Hoogstede. Luca (zwei Einzelsiege), Adrian und Phillip (je ein Einzel und gemeinsam das
Doppel) waren hierbei erfolgreich im Einsatz. Anschließend war unsere 6.Herren bei ihrem 9:1 über Spelle klar überlegen und sicherte sich den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Zum Abschluss durfte die 2.Schüler gleich dreifach jubeln. Einen weiteren 10:0-Sieg, die Tabellenführung und eine Runde Süßigkeiten von Michael an seinem 12.Geburtstag -Glückwunsch dazu- gab es am Sonntagmorgen zu feiern. Nun sind aber erst einmal 4 Wochen Punktspielpause angesagt, bevor es zum Showdown mit der ebenfalls noch verlustpunktfreien stärksten Lohner Mannschaft kommt.