3. Herren vorzeitig Meister

Unsere 3. Herren (v.links: Christian Kluger, Julian Brand, Fabian Varel, Jan-Niklas Hasken, Carsten Brockhaus, Adrian Oldiges, es fehlen: Eduard Beck, Mathias Rohlmann und Karl-Heinz-Schuhmann)
Unsere 3. Herren (v.links: Christian Kluger, Julian Brand, Fabian Varel, Jan-Niklas Hasken, Carsten Brockhaus, Adrian Oldiges, es fehlen: Eduard Beck, Mathias Rohlmann und Karl-Heinz-Schuhmann)

Am gestrigen Mittwoch gewann unsere 3. Herren 9:1 gegen SC Baccum. Mit diesem Sieg sicherte sich unsere 3. Herren bereits drei Punktspiele vor Saisonende den Meistertitel in der 1. Bezirksklasse EL/NOH.

 

Mit einem aktuellen Punkteverhältnis von 26:4 ist unsere 3. Herren von Tabellenplatz eins nicht mehr zu verdrängen.

 

Wir gratulieren allen Beteiligten zur Meisterschaft !

 

Trotz der feststehenden Meisterschaft unserer 3. Herren und dem damit verbunden Aufstieg in die Bezirksliga, ist die Liga alles andere als unspannend. Die Mannschaften von Tabellenplatz zwei bis neun liegen alle eng beieinander.

 

Insbesondere vor diesen Hintergrund wird unsere 3. Herren auch bei den verbleibenden drei Punktspielen nicht nachlassen, um die Tabellensituation nicht zu beeinflussen.

 

Am kommenden Wochenende stehen direkt zwei Punktspiele der 3. Herren an. Am Freitag treffen sie auf SC Union Emlichheim, am Samstag spielen sie gegen FC Schüttorf 09.