1. Herren gewinnt 9:2

Am gestrigen Samstag empfang unsere 1. Herren die Mannschaft der SG Schwarz-Weiß Oldenburg II. Verletzungsbedingt stellte die 1. Herren die Doppel anders als üblich auf. Doch dies sollte sich nicht als Nachteil erweisen. Marius und Robert als Doppel 1 gewannen 3:1. Auch Kevin und Alex Wedler punkteten als Doppel 2 knapp in der Verlängerung des 5. Satzes.  So stand es nach den Eingangsdoppel 2:1. Die folgenden drei Einzel konnten Marius, Robert und Alex Wedler jeweils 3:0 zu gewinnen. Es folgten Siege von Alex Keller und Eduard. Nach dem 1. Einzeldurchgang stand es 7:2. Danach wurde es nochmal spannend. Marius und Robert lagen jeweils 1:2 zurück, konnten den 5. Satz aber jeweils für sich entscheiden. Enstand: 9:2. Damit hat die 1. Herren weiterhin lediglich einen Minuspunkt auf dem Konto. Am kommenden Samstag sollen in Niedermark die nächsten 2 Punkte auf der Habenseite hinzukommen.