1. Herren verliert mit 9:5

Unsere 1. Herren musste sich heute mit 5:9 MTV Jever geschlagen geben. Dieses Ergebnis ist umso ärgerlicher, da Axel Sehring seine beiden Spiele kampflos abgeben musste, um einen drohenden Verlust seiner Stammspielerberechtigung zu vermeiden. Nach einer 2:1 Führung konnte lediglich Marius Varel im ersten Durchgang sein Spiel gewinnen, so dass ein 3:6-Rückstand nur noch schwer aufzuholen war. Obwohl Marius Varel und Alex Wedler ihre beiden folgenden Einzel gewinnen konnten, wurde die Niederlage nicht mehr abgewendet.

 

Dagegen konnte unsere 6. Herren, nach einem Unentschieden und einer Niederlage, gegen SG Gauerbach ihren ersten Sieg in dieser Saison feiern. Sie konnten sich mit 9:4 durchsetzen.