Herzlich Willkommen auf der Homepage der Tischtennis-Abteilung des SV Olympia Laxten. Auf den folgenden Seiten sind viele Informationen rund um unsere Abteilung zu finden.

Do

22

Jun

2017

Sommerpause

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen eine erholsame und entspannte Sommerpause.

Sa

03

Jun

2017

Simon und Axel sind unsere Spieler des Jahres und unser Nachwuchs wurde geehrt

Unsere 15 Teilnehmer (immerhin 14 wurden gut getroffen) beim Abschluss des Nachwuchses inklusive unserem Nachwuchsspieler des Jahres Simon Penniggers (vorne links)
Unsere 15 Teilnehmer (immerhin 14 wurden gut getroffen) beim Abschluss des Nachwuchses inklusive unserem Nachwuchsspieler des Jahres Simon Penniggers (vorne links)

 

In der vergangenen Woche standen die Abteilungsversammlung mit der Wahl der Spieler des Jahres 2017 und eine Ehrung für unseren Nachwuchs an. Zuerst zu unseren Spielern des Jahres:

 

Die Abteilungsversammlung dient vor allem einem kurzen Rückblick auf die vergangene Saison, der Klärung der Aufstellung der kommenden Saison und der Wahl der Spieler des Jahres (anklicken für die Übersicht aller bisherigen Spieler des Jahres unserer Abteilung). Drei Personen verdienen an dieser Stelle besondere Erwähnung: 

  • Berna Bülte: Ihr großes Engagement beim Losverkauf hilft unserer Abteilung seit vielen Jahren enorm weiter. Vielen, vielen Dank (an unsere Spielerin des Jahres 1990) dafür, Berna!
  • Simon Penniggers: Simon wurde von den Trainern zum Nachwuchsspieler des Jahres 2017 gewählt. In dieser Saison hat er u.a. die Bezirksendrangliste der C-Schüler gewonnen, den 5. Platz bei der Landesrangliste und den 3. Platz bei den Landesmeisterschaften erreicht und eine Bilanz von 27:0 in der Kreisliga Jugend gespielt. Nach dieser großartigen Saison war die Wahl zum Spieler des Jahres nur folgerichtig. Glückwunsch dazu, Simon!
  • Axel Sehring: Bei den Erwachsenen wurde Axel zum Spieler des Jahres gewählt. Der Kapitän der 2. Herren hat nicht nur mit starken Leistungen am Tisch überzeugt, sondern auch als Getränkewart für die gute Moral seiner Mannschaft gesorgt und so maßgeblich zum Klassenerhalt beigetragen. Dass ihm gelegentlich das Zuschauerbier ausgegangen ist zeigt, dass auch er nur ein Mensch ist ;)

 

Für den Nachwuchs stand zudem das letzte Highlight vor den Sommerferien an. Die Grafschaft führt seit vielen Jahren ein Ehrung aller Meister des Nachwuchses auf Kreisebene durch und verbindet dies mit zusätzlichen Aktivitäten. Im Zuge der Verschmelzung mit dem Emsland sind wir nun zum zweiten Mal ebenfalls dabei.

 

In diesem Jahr stand bei herrlichem Wetter eine Kanutour auf der Ems auf dem Programm, die bei allen Teilnehmern für Begeisterung sorgte. Anschließend wurde gegrillt und alle Meister wurden geehrt und erhielten einen Pokal. So auch unsere B-Schüler-Mannschaft mit Marlon Magga, Marian Schupe, Marcelino Eixler, Justus Lenger, Danny Schenk, Max Podeswa und Tom Laschet. Glückwunsch!

So

21

Mai

2017

Training bei 30°C und Wissenswertes über die Abteilung

Wer bei dem Wetter trainiert hat sich auch ein Eis verdient
Wer bei dem Wetter trainiert hat sich auch ein Eis verdient

Nach der Saison ist vor der Saison und so wird natürlich auch nach den Punktspielen fleißig weitertrainiert…zumindest beim Nachwuchs und einigen wenigen Herrenspielern. Auch wenn das Thermometer 30°C anzeigt wird keine Ausnahme gemacht. Außerdem wurde die Homepage in den letzten Wochen etwas aufgeräumt und nun um die Kategorie „Wissenswertes über die Abteilung“ erweitert.

 

Am Mittwoch, dem bisher schönsten Tag des Jahres, ließ sogar die sonst so vorbildliche Trainingsbeteiligung unserer Nachwuchsspieler etwas zu wünschen übrig. Für diejenigen, die bei blauem Himmel, strahlender Sonne und 30°C dennoch den Weg zum Training fanden, lohnte sich dies dafür gleich doppelt: Neben einer guten Trainingseinheit gab es nämlich eine Runde Eis für alle. Bis zu den Sommerferien in einem Monat wird auch noch weitertrainiert.

 

 

In gut einer Woche am 30. Mai steht zudem unsere Abteilungsversammlung an. Die dort gewählten Spieler des Jahres finden dann auch zeitnah Einzug auf die Homepage.

So

14

Mai

2017

Plätze 3 und 5 bei den Kreismannschaftsmeisterschaften der Schüler B

von links: Marcelino, Marian, Noah und Joel
von links: Marcelino, Marian, Noah und Joel

Am Samstag fanden in Gildehaus die Kreismannschaftsmeisterschaften der Schüler B statt. Die Grafschaft führt dieses 2er-Mannschaftsturnier, dessen Spielmodus dem des Davis Cups im Tennis ähnelt, bereits seit 34 Jahren durch. Das Emsland ist, im Zuge der Zusammenlegung der beiden Kreise im Bereich des Tischtennis, erst neu dabei.

 

Unser Verein wurde durch 2 Teams vertreten: Marian Schupe trat gemeinsam mit Marcelino Eixler an und Noah Gels und Joel Rohlmann bildeten das zweite Team. Noah und Joel belegten am Ende einen guten 5. Platz. Lediglich ein Satz fehlte beiden zum Einzug ins Halbfinale.

 

Dieses konnten Marian und Marcelino dafür erreichen. Aufgrund einer ganz knappen Niederlage in der Gruppenphase gegen Mattes Seifert und Finn Gumprich von TV Meppen (2:3 und das Doppel ging dabei im 5. Satz zu 9 verloren) trafen beide im Halbfinale als Gruppenzweiter auf die Topfavoriten Jannik Horn und Leon Vehring vom SV Bawinkel. Gegen die späteren Turniersieger saß zwar nichts drin, aber mit einem 3:0 über VfB Lingen im Spiel um Platz 3 gab es einen positiven Abschluss.

 

 

Fazit: Mit etwas Glück hätten zwar beide Teams noch einen Platz weiter vorne landen können, aber auch die Plätze 3 und 5 sind gut. Und noch wichtiger als die Platzierungen: Alle Vier haben gut gespielt und unseren Verein super repräsentiert. 

Do

20

Apr

2017

Losverkauf der Tischtennis-Abteilung

Die Saison ist vorbei und so gibt es natürlich nicht mehr ganz so viel zu berichten. Am Mittwoch stand jedoch wieder etwas Wichtiges auf dem Programm: Der Verkauf von Losen der Sport-Hilfe-Emsland-Tombola.

 

Der Losverkauf, von jedem von uns verkauften Los geht 1€ an unsere Abteilung, trägt zur Finanzierung der Abteilung bei. Etwas enttäuschend war daher die geringe Bereitschaft unserer Mitglieder sich am Verkauf der Lose zu beteiligen. Daher gilt besonderer Dank denen, die mitgeholfen haben:

 

An erster Stelle sei Berna Bülte genannt, die hierbei auch in diesem Jahr wieder am meisten Mühe und Zeit investiert hat. Vielen, vielen Dank, Berna!!! Ein großes Dankeschön geht zudem an Atze Storm, Alwin Büscherhoff, Heiner Klaas, Andreas Markus, Christian Lühn und Matze Rohlmann, die sich ebenfalls im Sinne der Abteilung am Losverkauf beteiligt haben!

 

Außerdem für alle, die es noch nicht gesehen haben: ev1.tv hat einen kleinen Beitrag zum letzten Spiel unserer 2. Herrenmannschaft erstellt. Dieser ist unter folgendem Link zu erreichen:

SV Olympia Laxten II gegen Riemsloh