Herzlich Willkommen auf der Homepage der Tischtennis-Abteilung des SV Olympia Laxten. Auf den folgenden Seiten sind viele Informationen rund um unsere Abteilung zu finden.

Fr

20

Jul

2018

Grillabend Herrenmannschaften

Am Samstag, d. 18. August 2018 findet ab 19:00 Uhr der Grillabend unserer Herrenmannschaften statt.

 

Bitte denkt an die rechtzeitige Anmeldung (13. August 2018).

 

Alles Weitere kann der nachfolgenden Einladung entnommen werden.

 

Einladung Grillabend Herrenmannschaften
Einladung Grillabend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.9 KB

Mi

11

Jul

2018

Ligeneinteilungen und Mannschaftsaufstellungen 2018/2019

In wenigen Wochen beginnt die TT-Saison 2018/2019. Wir haben die Ligeneinteilungen und Mannschaftsaufstellungen der kommenden Saison aktualisiert. Diese sind unter "Mannschaften" einsehbar.

 

Mannschaftsfotos folgen zu Beginn der neuen Saison.

 

Mi

20

Jun

2018

Sommerpause

Aktuell ruht der TT-Ball in unserer Halle. Das erste Schüler- und Jugendtraining nach der Sommerpause ist am Freitag, d. 10. August 2018.

Mo

16

Apr

2018

Saisonabschluss und das fehlende "i-Tüpfelchen"

Belagerung des reichhaltigen Buffets
Belagerung des reichhaltigen Buffets

Die letzten Saisonspiele und unser parallel dazu gefeierter Saisonabschluss liegen hinter uns. Während der Saisonabschluss wieder mal eine gelungene Sache war, wurde die letzte Chance auf einen Laxtener Meister in dieser Saison dagegen leider vergeben.

 

Parallel zu den bedeutungslosen Spielen unserer Ersten (9:3 gegen Essen) und Zweiten (1:9 gegen Papenburg) feierte die Herrenabteilung am Samstag den Abschluss dieser Saison. Organisator Atze, Grillmeister Bernd, die Köchinnen Bea und Birgit und die ein oder andere zusätzliche helfende Hand hier und da sorgten dafür, dass der Rest der Abteilung es sich bei kühlem Bier, leckerem Fleisch, Schnittchen, Salat (von Maria, Shabbi, Kinga und Tobi)  und vielem mehr gut gehen lassen konnte. Satt, sitt und bei guter Stimmung wurde so bis in die Nacht gefeiert. Vielen Dank im Namen der gesamten Abteilung allen Helfern!!

 

Ein Spiel von Bedeutung gab es auch noch: Unsere 2. Schüler war nach Meppen gereist um eine tolle Serie mit bis dahin 6 Siegen und einem Unentschieden in die einzige Laxtener Meisterschaft diese Saison zu verwandeln. Dazu ging es zum schärfsten Konkurrenten TV Meppen, gegen den ein Unentschieden zum Titel gereicht hätte. Marcelino, Max, Moritz, Tom und Benjamin spielten und kämpften gut, mussten sich aber den sehr starken Meppenern dennoch verdient mit 2:8 geschlagen geben und diesen zum Meistertitel gratulieren. Auch wenn das "i-Tüpfelchen", der Titel, knapp verpasst wurde, könnt ihr mit dieser Saison sehr zufrieden sein!

So

08

Apr

2018

15 junge und ein altes Talent mit tollen Leistungen bei der Kreisrangliste

Die B-Schüler Marian Schupe und Marlon Magga
Die B-Schüler Marian Schupe und Marlon Magga

Eine erfolgreiche Kreisrangliste in Nordhorn überstrahlt die vergangene Woche. Zudem fanden auch noch 6 Punktspiele statt. Den Anfang macht aber natürlich die Kreisrangliste:

 

2 Trainer und 16 Spieler verbrachten ihren Samstag bei herrlichem Sommerwetter in der Nordhorner Sporthalle um unseren Verein würdig zu repräsentieren. Michael Kutowoj, Paul Weigold, Simon Penniggers (alle männliche Jugend), Bjarne Hüter, Tim Watermeier, Mischa van Norren, Moritz Schmidt, Tom Laschet, Noah Gels, Joel Rohlmann (alle Schüler A), Marian Schupe, Marlon Magga, Danny Schenk, Marcelino Eixler, Benjamin Gall (alle Schüler B), Alfred Storm (Herren 2) sowie Felix Timmer und Jochen Lager als Trainer waren die Auserwählten. Für Spitzenplatzierungen sorgten bei den A-Schülern Tim Watermeier (Platz 5) und Mischa van Norren (Platz 4), bei den "Herren 2" Alfred Storm (Platz 3) und bei den B-Schülern Danny Schenk (Platz 5) und Marlon Magga (Platz 2). Für die beiden ganz besonderen Glanzpunkte sorgten Simon Penniggers (Jugend) und Marian Schupe (Schüler B), die sich beide ungeschlagen den Kreisranglistensieg sichern konnten. Glückwunsch!!

 

Die Punktspiele im Kurzdurchlauf:

 

Die 2. Herren konnte Schüttorf mit 9:7 niederringen und sich den Klassenerhalt nun definitiv sichern. Nennenswerten Anteil daran hatte auch die 1. Herren, die parallel in Emslage spielte, auf Ersatzspieler aus der Zweitvertretung verzichtete und sich mit 4:9 geschlagen geben musste. 

 

Unsere Dritte musste eine Niederlage gegen Baccum einstecken (5:9), die aber kaum schmerzte. Für 2 Untschieden sorgten unsere Sechste (6:6 in Neuenhaus) und die 1. Jugend (5:5 gegen Dalum). Zu guter Letzt feierte die 1. Schüler in ihrem letzten Saisonspiel einen 7:3-Erfolg in Gildehaus/Bentheim und landet in der Endabrechnung auf Platz 4.

 

Ein paar Highlights warten noch in der kommenden Woche. Unsere 2. Schüler tritt beim entscheiden Spiel um den Meistertitel der Schüler-Kreisklasse in Meppen an. Sportlich unbedeutender sind dagegen die Spiele der Ersten und Zweiten am Samstag ab 15:00 Uhr bzw 16:00 Uhr, die aber unserem Saisonabschluss dienen und somit hoffentlich sehr gut besucht sind. Gerüchteweise wird Starkoch B.B. für kulinarische Weltklasse sorgen...das wird sich wohl niemand entgehen lassen wollen.