Herzlich Willkommen auf der Homepage der Tischtennis-Abteilung des SV Olympia Laxten. Auf den folgenden Seiten sind viele Informationen rund um unsere Abteilung zu finden.

So

30

Aug

2020

Zwei Regionsmeistertitel für Laxten

Regionsmeister Jungen 15: Marian Schupe
Regionsmeister Jungen 15: Marian Schupe

Bei den diesjährigen Regionsmeisterschaften der Region Ems-Vechte kann unsere TT-Abteilung zwei Titel und einen Sonderpreis für sich verbuchen.

 

Im Nachwuchsbereich setzte sich Marian Schupe in der Altersklasse Jungen 15 im Finale nach 0:2 Rückstand im 5. Satz gegen den Bawinkler Lars Hoffschröer durch und sicherte sich so den Titel des Regionsmeisters.

 

Besonders erwähenswert ist auch der Vizetitel von Hanno Kühlenborg in der Altersklasse Jungen 13. Er verlor das Finalspiel im 5. Satz 11:13.

 

In der offenen Herrenklasse überzeugten drei Laxtener. Julian Brand unterlag im Viertelfinale dem späteren Finalisten Timo Wintels. An Wintels scheiterte auch Eduard Beck im Halbfinale knapp mit 2:3 Sätzen. Das Spiel um Platz 3 gewann er mühelos in drei Sätzen.

 

Im Finale trafen Wintels und unser Neuzugang Lars Wöbker aufeinander. Nach 0:2 Rückstand gewann Lars Satz 3., 4. und 5. und wurde so Regionsmeister in der offenen Herrenklasse.

 

Aufgrund der guten Ergebnisse im Herrenbereich erhielt unsere Abteilung darüber hinaus den Sonderpokal "beste Vereinswertung Erwachsene".

Do

27

Aug

2020

Beginn Nachwuchstraining

 

Am Montag, d. 31.08.2020 starten wir nach der Sommerpause wieder mit dem Nachwuchstraining.

 

Unser Nachwuchstraining findet wie folgt statt:

 

montags 18 Uhr - 20 Uhr

mittwochs 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr

freitags 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

 

Freitags von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr findet ein Nachwuchstraining für Neueinsteiger statt.

 

Die Erwachsenen trainieren mittwochs ab 19 Uhr und freitags ab 18:30 Uhr.

 

Alle Trainingszeiten können auch hier angesehen werden.

 

Wir freuen uns jederzeit über neue Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die am Training teilnehmen möchten.

 

Anprechpartner für Fragen sind hier zu finden.

Sa

18

Jul

2020

Danny Schenk und Jochen Lager Spieler des Jahres 2020

Auch in diesem Jahr stand wieder die Wahl zum Nachwuchsspieler des Jahres und zum Spieler des Jahres aus der Erwachsenenabteilung an. Im
Nachwuchsbereich wurde diese Ehre Danny Schenk zuteil. Seine perfekte Bilanz von 30:0 Spielen im Nachwuchsbereich und der hierdurch möglich gemachte Aufstieg der Jugend in die Bezirksliga zeigen eindrucksvoll
seinen sportlichen Wert für uns. Darüber hinaus ist Danny mit seinem Trainingsfleiß und seiner tollen Trainingseinstellung Vorbild für alle Nachwuchsspieler und auch die Herrenabteilung könnte sich hier sicher noch einiges abschauen. Vielen Dank für deinen Einsatz für unsere Abteilung, mach weiter so und herzlichen Glückwunsch zur Wahl als Nachwuchsspieler des Jahres 2020!

Bei den Erwachsenen wurde Jochen Lager zum Spieler des Jahres gewählt.
Mit der perfekten Hinrunde im Einzel mit 15:0 Spielen, gefolgt von einer
Rückrunde in der er alle Doppel gewinnen und im Einzel eine 7:2-Bilanz
erzielen konnte, lieferte auch Jochen starke Leistungen am Tisch ab. So
leistete auch er seinen Beitrag zur tollen Saison der 2. Herren, die
dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit dem Aufstieg in die
Bezirksliga belohnt wurde. Darüber hinaus engagierte er sich unzählige
Stunden im Sinne der Abteilung, insbesondere im Nachwuchsbereich. Hier
belebte er gemeinsam mit dem Trainerteam um Franzi, Bastian, Noah,
Hanno, Marian und Jörg das Training, gewann neue Kinder für unseren
Sport und entwickelte viele Spieler weiter. Vielen Dank dafür und
herzlichen Glückwunsch zur Wahl als Spieler des Jahres 2020!

Di

09

Jun

2020

Trainingsbeginn nach Corona-Zwangspause

Am Mittwoch, d. 10.06.2020 starten wir wieder mit dem Jugend- und Erwachsenen-Training.

 

Das Einsteiger-Training freitags um 15 Uhr findet vorerst weiterhin nicht statt.

 

Wie überall sind auch beim TT-Training bis auf Weiteres Hygiene- und Abstandsregelungen zu beachten. Die konkret geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen wurden an alle Abteilungsmitglieder verschickt und hängen auch mehrfach in der Halle aus. Diese sind unbedingt zu beachten!

 

Auch die maximale Anzahl der Personen in der Halle pro Trainingseinheit ist zwingend einzuhalten.

 

Außerdem ist unbedingt darauf zu achten, dass die Erwachsenen die Halle mittwochs und freitags nicht vor 19 Uhr betreten um so Kontakt zum Jugendtraining zu vermeiden.

 

Sofern sich alle an die geltenden Regelungen halten, ist das Infektionsriskio weitestgehend minimiert und wir können unseren geliebten Sport wieder ausüben.

Di

21

Apr

2020

TT-Abteilung vor schwierigen Entscheidungen

Wegen der Coronakrise hat der Tischtennisverband Niedersachsen wenige Wochen vor Abschluss der Spielserie 2019/20 beschlossen, diese Spielzeit sofort zu beenden und auch keine Relegationsrunden mehr zur Austragung kommen zu lassen.

 

Die am 13. März 2020 gültige Tabelle ist damit zur Abschlusstabelle geworden. Alle potenziellen Relegationsteilnehmer (die Tabellenzweiten) wurden zu Siegern der Relegationsrunde erklärt und können in die nächsthöhere Spielklasse aufsteigen.

 

Von der „Corona-Aufstiegsregelung“ profitiert unsere Abteilung mit allen 5 Herrenmannschaften als Tabellenerster, Tabellenzweiter und sogar mit der 2. Herrenmannschaft als Tabellendritter.

 

Unter Einbeziehung der Härtefallregelung für die 2. Herrenmannschaft, die als Tabellendritter weniger Spiele als der Tabellenerste und -zweite ausgetragen hat, können daher - und das dürfte einmalig im Bereich des Tischtennisverbandes Niedersachsen sein - alle unsere fünf Herrenmannschaften in die nächsthöhere Klasse aufsteigen.

 

Konkret bedeutet dies:

 

1. Herren Aufstieg v. d. Bezirksoberliga Süd in die Landesliga Weser-Ems               

             

2. Herren Aufstieg v. d. 1. Bezirkskl. EmsVechte in die Bezirksliga Süd   

  

3. Herren Aufstieg v. d. 2. Bezirkskl. EmsVechte Süd in die 1. Bezirkskl. EmsVechte

 

4. Herren Aufstieg v. d. Kreisliga EmsVechte Mitte in die 2. Bezirkskl. EmsVechteSüd

 

5. Herren Aufstieg v. d. 1. Kreiskl. EmsVechte Süd in die Kreisliga EmsVechte Mitte

 

Eine schwierige Entscheidung für alle betroffenen 40 aktiven Spieler der Herrenmannschaften, in der kommenden Saison klassenhöher zu spielen oder aber nicht. Zu berücksichtigen für die Aufstellungen sind natürlich auch etwaige Spielerzugänge und Abgänge. Die Wechselfrist hierzu endet mit Ablauf des 31.05.2020.