Herzlich Willkommen auf der Homepage der Tischtennis-Abteilung des SV Olympia Laxten. Auf den folgenden Seiten sind viele Informationen rund um unsere Abteilung zu finden.

So

11

Nov

2018

Bezirksmeisterschaften Schüler / Jugend

Marian Schupe, Danny Schenk und Marcelino Eixler (von links) traten in der Klasse "Schüler B" an
Marian Schupe, Danny Schenk und Marcelino Eixler (von links) traten in der Klasse "Schüler B" an

An diesem Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften Schüler / Jugend in Blomberg statt.

 

Für die Klasse "männliche Jugend" hatte sich unser B-Schüler Simon Penniggers qualifiziert. Über die Gruppenphase hat er sich für die Endrunde qualifiziert. Hier ist er nach einem Sieg in der ersten Runde im Achtelfinale ausgeschieden.

 

Am Tag zuvor nahm Simon bereits in der Klasse "Schüler A" teil. Bis zum Halbfinale gewann er jedes Spiel souverän 3:0. Im Halbfinale unterlag er sehr knapp in fünf Sätzen 2:3. Mit dem Erreichen des Halbfinales hat er sich für die Landesmeisterschaften qualifiziert.

 

Ebenfalls in der Klasse "Schüler A" trat Mischa van Norren an. Auch er hat die Gruppenphase überstanden und sich für die Endrunde qualifiziert. Hier musste er sich jedoch in der ersten Runde 1:3 geschlagen geben.

 

Im Doppel erreichten Simon und Mischa zusammen das Achtelfinale.

 

Bei den "Schülern B" traten Marian Schupe, Danny Schenk und Marcelino Eixler an. Marian überstand die Gruppenphase mit 3:0. Auch Danny zog mit 2:1 Punkten in die Endrunde ein. Marcelino ist mit einem Sieg in der Gruppenphase ausgeschieden.

 

In der Endrunde konnten Marian und Danny mit je einem Sieg in das Achtelfinale einziehen. Im Achtelfinale unterlag Marian dem späteren Finalteilnehmer mit 1:3. Danny zog mit einem starken Sieg im Achtelfinale in das Viertelfinale ein. Hier musste er sich den späteren Bezirksmeister mit 0:3 geschlagen geben.

 

Im Doppel erreichten Danny und Marian das Achtelfinale. Hier unterlagen sie sehr knapp in fünf Sätzen.

 

Marcelino scheiterte mit seinem Doppelpartner Leon Vehring (SV Bawinkel) ebenfalls im Achtelfinale.

 

Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden.

Fr

26

Okt

2018

Mannschaftsfotos

Inzwischen wurden von allen Mannschaften Mannschaftsfotos angefertigt.

 

Die Mannschaftsfotos können unter "Mannschaften" angesehen werden.

Mo

01

Okt

2018

Rückblick auf die ersten vier Wochen

Unsere 2. Herren arbeitet noch an ihrer Nervenstärke
Unsere 2. Herren arbeitet noch an ihrer Nervenstärke

Die Saison 2018/2019 ist nun knapp 4 Wochen alt. Die ersten Punktspiele wurden inzwischen ausgetragen.

 

Unsere 5. Herren konnte ihre ersten beiden Spiele je 7:4 gewinnen und steht aktuell mit 4:0 Punkten an der Tabellenspitze.

 

Bereits 3 Spiele hat die 4. Herren zurückgelegt. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen strebt die Mannschaft weiterhin das Saisonziel Platz 6 oder besser an. Nur so ist ein Verbleib in der Kreisliga sichergestellt. Stark ist das Doppel Büscherhoff/Storm, welches auch im Pokalspiel maßgeblich zum 4:1 Sieg gegen TV Meppen beigetragen hat.

 

Unsere 3. Herren startet mit einer 1:9 Niederlage in die Saison. Durch Intensivierung des Trainings wird für die zukünftigen Spiele ein besseres Abschneiden erwartet.

 

Die 2. Herren verlor am vergangenen Freitag nach 4:0 Führung ihr Spiel gegen Emsbüren 7:9. Zwei Tage zuvor musste die Mannschaft Schüttorf zum 9:2 Sieg gratulieren. Die Sätze in Verlängerung konnte überwiegend der Gegner für sich entscheiden. Bis zum nächsten Punktspiel will die Mannschaft an ihrer Nervenstärke arbeiten.

 

Noch voll in der Vorbereitung steckt unsere 1. Herren. Erst am 19. Oktober beginnt für die Mannschaft die Saison, direkt mit dem Derby gegen Bawinkel.

Mi

29

Aug

2018

Ergebnisse Kreismeisterschaften

Danny Schenk (links) und Marian Schupe trafen im Finale der B-Schüler aufeinander
Danny Schenk (links) und Marian Schupe trafen im Finale der B-Schüler aufeinander

Am vergangenen Wochenende wurden in Meppen die gemeinsamen Kreismeisterschaften des Emslandes und der Grafschaft Bentheim ausgerichtet.

 

Am Samstag starteten zunächst Noah Gels und Mischa van Norren in der Klasse "Schüler A". Während Noah die Gruppenphase mit 1:2 Spielen nicht überstand, zog Mischa mit klaren drei 3:0-Siegen in die Endrunde ein. Erst im Halbfinale wurde er gestoppt und belegt am Ende Platz 4.

 

Am Sonntag starten in der Klasse "Jugend" Paul Weigold, Marius Weigel und Simon Penniggers. Nur Simon erreichte die Endrunde und belegt Platz 3.

 

Deutlich besser lief es parallel bei unseren B-Schülern. Alle 5 angetretenen Laxtener Marian Schupe, Danny Schenk, Max Podeswa, Benjamin Gall und Marcelino Eixler verloren in der Gruppenphase kein Spiel und wurden allesamt Gruppenerster und zogen so in die Endrunde ein. Max, Benjamin und Marcelino scheiterten nach dem erfolgreichen Achtelfinale im Viertelfinale. Danny und Marian erreichten das Finale. Hier war Marian seinem Vereinskameraden überlegen und sicherte sich den Kreismeistertitel in der Klasse "Schüler B".

 

Zwei Herrenspieler nahmen ebenfalls an den Kreismeisterschaften teil. Volker Verhall schied mit 0:2 Spielen bereits in der Gruppenphase aus. Florian Schöttmer zog mit 3:0 Spielen in die Endrunde ein. Erst im Halbfinale musste er den Tisch mit einer Niederlage verlassen. Das Spiel um Platz 3 gewann er gegen den ehemaligen Laxtener Klaus Fitzek.

 

Alle Ergebnisse der Kreismeisterschaften können hier angesehen werden.

So

12

Aug

2018

Ergebnisse Bezirksvorrangliste Schüler / Jugend

Simon Penniggers und Mischa von Norren lieferten in der Klasse "Schüler A" achtbare Ergebnisse ab
Simon Penniggers und Mischa von Norren lieferten in der Klasse "Schüler A" achtbare Ergebnisse ab

Drei Wochen vor dem Beginn der Punktspielsaison stand für drei Laxtener Nachwuchsspieler an diesem Wochenende der erste offizielle Einsatz an.

 

In Spelle wurde die Bezirksvorrangliste ausgerichtet.

 

Bereits im April hatten sich Simon Penniggers, Mischa von Norren und Marian Schupe bei der Kreisrangliste qualifiziert.

 

Unser B-Schüler Simon Penniggers und Mischa von Norren traten am Samstag in der Klasse "Schüler A" an. Mischa spielte in der Zehner-Gruppe eine ziemlich ausgegliche Bilanz. Simon erreichte die Endrunde und verlor das Finale gegen den Bawinkler Finn Willmink im 5. Satz 14:16. Mit dem sehr guten 2. Platz hat er sich für die Bezirksendrangliste qualifiziert.

 

Da Simon in der Klasse "Schüler B" bereits von TTVN für die Landesrangliste vorabnominiert wurde, spielte er am Sonntag in der Klasse "Jugend" mit. Über den ersten Platz bei der Kreisrangliste "Jugend" hatte er sich hierfür qualifiziert. Marian spielte in der Klasse "Schüler B". Beide lieferten einen guten Start hin und gewannen je ihre ersten vier Spiele. Am Ende erreichten beide Platz 3 in ihrer Zehner-Gruppe.

 

Alle Ergebnisse der Bezirksvorrangliste Schüler / Jugend werden hier bereitgestellt.