Herzlich Willkommen auf der Homepage der Tischtennis-Abteilung des SV Olympia Laxten. Auf den folgenden Seiten sind viele Informationen rund um unsere Abteilung zu finden.

Do

24

Nov

2022

Simon Penniggers und Lars Hoffschröer lösen Ticket für die Landesmeisterschaften

Simon Penniggers (Jungen 19) und Lars Hoffschröer (Jungen 15) qualifizieren sich für die Landesmeisterschaften
Simon Penniggers (Jungen 19) und Lars Hoffschröer (Jungen 15) qualifizieren sich für die Landesmeisterschaften

Mitte November fanden die Bezirksmeisterschaften Weser-Ems der Nachwuchsklassen statt. Sechs Laxtener Spieler hatten sich auf den Regionsmeisterschaften Ems-Vechte für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

 

In der Klasse Jungen 15 haben sich Hanno Kühlenborg und Lars Hoffschröer in der Gruppenphase für die Endrunde qualifiziert. Hanno Kühlenborg musste sich im Achtelfinale 1:3 geschlagen geben. Lars wurde insgesamt 3. hat hat sich damit für die Landesmeisterschaften in der Klasse Jungen 15 qualifiziert.

 

Bei den Jungen 19 reichte es bei Danny Schenk, Bastian Venker und Hanno Kühlenborg leider nicht für die Endrunde. Marian Schupe schied im 1/16-Finale und Lars Hoffschröer im Achtelfinale aus. Simon Penniggers erreichte das Halbfinale. Hier musste er sich seinem Gegner nach 2:0 Satz-Führung im 5. Satz 9:11 geschlagen geben. Mit dem 3. Platz hat sich Simon Penniggers für die Landesmeisterschaften in der Klasse Jungen 19 qualifiziert.

Mi

09

Nov

2022

Schnuppertraining am 18.11.2022

Lust auf Tischtennis? Dann komm doch einfach mal vorbei!

Für interessierte Mädchen und Jungen ab der 2. bis zur 4. Klasse bieten wir am Freitag, d. 18.11.2022 von 15:00 bis 16:30 Uhr ein Schnuppertraining an.

 

Das Schnuppertraining findet in der Sporthalle der Overbergschule (Stephanstraße 12) statt.

 

Alle Kinder, die die Sportart Tischtennis einfach mal ausprobieren möchten, sind herzlich eingeladen.

 

Bitte kommt in sportgerechter Kleidung und mit Hallenschuhen. Tischtennisschläger können gerne vor Ort ausgeliehen werden.

 

Eine vorherige Anmeldung zum Schnuppertraining ist nicht erforderlich.

 

Lust auf Tischtennis – aber am 18.11. leider keine Zeit? Das ist natürlich gar kein Problem. Unser Einsteiger-Nachwuchstraining findet immer freitags von 15:00 bis 16:30 Uhr statt.

 

Wir freuen uns auf euch!

Mo

05

Sep

2022

Regionsmeisterschaften: Viele Erfolge für Laxten

Die drei Erstplatzierten in der Altersklasse Jungen 19, von links: Lars Hoffschröer, Simon Penniggers, Marian Schupe
Die drei Erstplatzierten in der Altersklasse Jungen 19, von links: Lars Hoffschröer, Simon Penniggers, Marian Schupe

Am ersten September-Wochenende richtete die Tischtennisregion Ems-Vechte die diesjährigen Regionsmeisterschaften aus.

 

In der Altersklasse Jungen 15 erreichte Hanno Kühlenborg im Einzel den zweiten Platz. Im Doppel konnte er sich mit seinem Doppelpartner Hannes Grove (Hothausen-Biene) gegen alle anderen durchsetzen und so sicherten sie sich im Doppel den Regionsmeistertitel.

 

In der Altersklasse Jungen 19 starteten sechs Laxtener. Im Einzel erreichten alle das Viertelfinale. Schlussendlich belegen die sechs Laxtener Starter die vordersten Plätze wie folgt: 1. Simon Penniggers, 2. Lars Hoffschröer, 3. Marian Schupe, 4. Danny Schenk, 5. Bastian Venker und Hanno Kühlenborg. Im Doppel gewannen Simon und Lars das Finale gegen Marian und Danny.

 

Auch in der Herrenklasse I hatte Simon Pennigges am Ende die Nase vorne. Im Finale setzte er sich in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gegen seinen Vereinskollegen Julian Brand mit 3:2 durch und sicherte sich so den Titel des Regionsmeisters. Der Laxtener Volker Verhall erreichte Platz 4, so dass in der Herrenklasse drei der ersten vier Plätze an Laxten gingen. Im Doppel setzte sich Julian Brand mit dem Laxtener Neuzugang Tobias Fischer durch und beide wurden so gemeinsam Regionsmeister im Doppel.

 

Die beiden Sonderpreise für das insgesamt beste Abschneiden im Herrenbereich und im Jugendbereich wurden aufgrund der vielen Erfolge an unsere TT-Abteilung vergeben.

So

19

Jun

2022

Bezirksvorrangliste Nachwuchs

Die Laxtener Teilnehmer in der Klasse Jungen 19, von links: Danny Schenk, Simon Penniggers und Bastian Venker
Die Laxtener Teilnehmer in der Klasse Jungen 19, von links: Danny Schenk, Simon Penniggers und Bastian Venker

Am Wochenende 18. / 19. Juni 2022 wurde in Spelle die Bezirksvorrangliste der Nachwuchsklassen ausgerichtet.

 

Die Teilnehmer hatten sich zuvor über die Ranglisten auf Kreis- bzw. Regionsebene qualifiziert. In jeder Altersklassen standen bis zu 20 Startplätze zur Verfügung.

 

In der Klasse Jungen 15 erreichte Hanno Kühlenborg mit einer Bilanz von 4:4 den 9. Platz.

 

Für die Klasse Jungen 19 hatten sich Simon Penniggers, Danny Schenk und Bastian Venker qualifiziert.

 

Simon wurde mit 9:0 Spielen Gruppenerster. In der Endrunde unterlag er lediglich dem späteren Ranglistensieger Noah Richter, so dass es am Ende nur für Platz 2 reichte. Damit hat er sich für die Bezirksendrangliste Anfang Juli qualifiziert.

 

Danny Schenk erreichte mit einer Bilanz von 6:3 den 13. Platz. Bastian Venker belegt Platz 17.

 

Neben Simon Penniggers (Jungen 19) wird auch Lars Hoffschröer (Jungen 15) an der Bezirksendrangliste teilnehmen. Lars ist bereits bis zur Endrangliste vorabnominiert.

Mo

16

Mai

2022

Ausrichtung Blockspieltag Senioren 50 am 21.05.2022

 

Am kommenden Samstag, 21.05.2022, richtet unsere Abteilung in der Sporthalle der Overbergschule an der Stephanstraße den 2. Blockspieltag der Senioren 50 Verbandsliga West aus. Der Blockspieltag beginnt um 12 Uhr.

 

Die Chancen für einen Aufstieg in die höchste Klasse Niedersachsens, die Ü50-Niedersachsenliga, stehen für unsere Mannschaft sehr gut, zumal unserer Mannschaft zumindest der zweite Tabellenplatz wohl kaum zu nehmen ist.

 

Am Samstag muss unser Überraschungsteam gegen den TTC Oldenburg und den haushohen Favoriten TV Friedeburg antreten.

 

Der erste Blockspieltag war bereits am 23.04.2022 Borssum. Hier startete unsere Ü50-Mannschaft mit zwei sensationell hohen Siegen. Im Auftaktspiel wurde das Team der SF Oesede mit 10:0 geschlagen. Gegen unsere souverän auftretende Mannschaft hatte in der zweiten Begegnung auch der TTV Cloppenburg beim 1:9 keine Chance. Nach den beiden Spielen belegt unsere Mannschaft mit 4:0 Punkten und 19:1 Spielen vor dem ebenfalls ungeschlagenen TV Friedeburg (ebenfalls 4:0 Punkte und 18:2 Spielen) aufgrund des etwas besseren Spielverhältnisses den ersten Tabellenplatz.